Qualitätsmanagement


Status des Qualitätsmanagement in Deutschland 2012

Die DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.) hat für dieses Jahr Informationen zum aktuellen Stand des QM in Deutschland zusammengestellt. Aus der Erhebung “DGQ-Weiterbildungsbarometer 2012” geht hervor, welchen Rang das Qualitätsmanagement derzeit in Unternehmen aus allen Branchen einnimmt. Dazu wurden 500 Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Firmen befragt.
Die Bedeutung des Qualitätsmanagement als effektives Instrument zur Sicherung und Verbesserung der Qualität ist generell unbestritten. Dennoch verfügen erst 50% der Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern über eine Qualitätsmanagement Abteilung. Und je kleiner der Betrieb, desto weniger haben diese Abteilung, durchschnittlich lediglich 35%. Und in 20% aller Firmen existiert überhaupt keine Abteilung.
Von jenen Unternehmen, die ein Qualitätsmanagement System aufgebaut haben, führt nur in 16% der Organisationen die Geschäftsleitung die Aufgaben durch, die mit dem Qualitätsmanagement verbunden sind. In 54% agieren Qualitätsmanagement Berater aus der zweiten Führungsebene und in etwa 30% aus der dritten.

Qualitätsmanagement Zusammenfassung

Diese noch nicht allzu hohen Werte werden ergänzt durch den Umstand, dass für Qualitätsmanagement nicht übermäßig viel Geld bereitgestellt wird: durchschnittlich 20.000 Euro stehen für Weiterbildungen zur Verfügung. Angesichts der Unternehmensgröße sowie des Umfangs der Aufgaben ist dies kein sehr hoher Betrag.
Die Erhebung macht deutlich, dass zwischen Theorie und Praxis noch ein breiter Spalt klafft: Während die Mehrheit der Unternehmen Qualitätsmanagement durchaus als positiv einstuft und ihnen auch bewusst ist, dass immer mehr Kunden eine Zertifizierung fordern, sieht es in der Praxis anders aus – ein effektives QM-System fehlt. Hier ist es zu wünschen, dass sich die Unternehmen gut informieren, um die Vorteile schätzen zu lernen. Die besten Informationen kommen in diesem Zusammenhang von Betrieben, die sich bereits haben zertifizieren lassen. Ihre Erfahrungen – sowohl beim QM selbst als auch bezüglich der Kundenreaktionen – helfen jedem Unternehmen sich auf den Weg zu machen.