ISO/IEC 17021:2011


Umstellung der ISO/IEC 17021:2006 auf die neue ISO/IEC 17021:2011

Grundlagen der ISO/IEC 17021:2011

Zertifizierer für Managementsysteme unterliegen ihrerseits einer ISO-Norm: der ISO/IEC 17021. Nun wurde die alte Norm aus dem Jahr 2006 ersetzt und die neue im Februar letzten Jahres veröffentlicht. Die vorhandenen Bestandteile der alten Norm wurden weitgehend übernommen – der Unterschied der neuen ISO/IEC 17021:2011 liegt in einigen Ergänzungen. Dies betrifft sowohl Abschnitt 7 (Kompetenz) als auch Abschnitt 9 (Prozess – Übernahme von Regelungen der ISO 19011).
Diese neue Norm ist für jede Art Managementsystem gültig und mit einer Übergangsfrist versehen, die sich bis zum 1.02.2013 erstreckt. Ab diesem Datum müssen sich alle Zertifizierungsstellen auf die ISO/IEC 17021:2011 umgestellt haben.
Für diese Übergangsfrist gelten folgende Regelungen:

  • Bereits 2012 sind die Begutachtungen zur Zertifizierung nach der neuen Norm durchzuführen, wobei die ergänzten Abschnitte 7 und 9 in die jährlichen Begutachtungen integriert werden können. Spätestens drei Wochen vorab sind die QM-Dokumentation sowie die ausgefüllte Checkliste der DAkkS bereitzuhalten. Der Aufwand für die Begutachtung hängt vom Ausmaß der Akkreditierung ab (Zahl der Branchen, UMS, QMS), eventuell sind z.B. zusätzliche Witnessaudits erforderlich.
  • Sämtliche Begutachtungen inklusive der Positiv-Bewertung möglicher Korrekturmaßnahmen sind bis Ende November 2012 abzuschließen, damit die Umstellung der Akkreditierungen pünktlich erfolgen kann. Der entsprechende Akkreditierungsausschuss der DAkkS entscheidet, ob die ISO/IEC 17021:2011 in vollem Umfang erfüllt sind.

Anzeige

Umstellung der ISO/IEC 17021:2011

Die Umstellung auf die neue Norm muss mittels einer Antragsstellung an die DAkkS erfolgen. Auf diese Weise lassen sich ebenfalls bereits existierende bzw. alte Akkreditierungen umstellen – auch IAF-MLA-Akkreditierungen.
Die Abteilung 6 der DAkkS steht Ihnen für sämtliche Fragen rund um die neue Norm sowie die Umstellung gern zur Verfügung, außerdem gibt es dieser Stelle bald weitere Informationen zur ISO/IEC 17021:2011.