Sixxon GmbH

DIN EN ISO 9001 Zertifizierung – bei der Sixxon Import/ Export/ Service GmbH

Projektstart: August 2011
Projektende: Dezember 2011
Anzahl Mitarbeiter: 6
Kosten der Beratung: 3800Euro
Fördergelder: 1500Euro
QM-Dokumentation: 28 Seiten
Ausschlüsse: Entwicklung

Das Unternehmen Sixxon Import/Export Service Gmbh aus Burgrieden befasst sich mit dem internationalen Handel von Metall- und Aluminium-Druckgussteilen sowie dem entsprechenden Lagerservice. Die Abwicklung sämtlicher Zollformalitäten und eine gründliche Qualitätskontrolle der jeweiligen Lieferungen gehören ebenfalls zum Service und auf Wunsch werden Waren in kundengerechter Weise umverpackt. Um diese professionelle Arbeit für alle sichtbar zu machen, hat sich der Betrieb im Dezember 2011 erfolgreich einem Audit für die ISO-Zertifizierung nach der DIN EN ISO 9001 unterzogen.
Vorbereitet wurde dieses Zertifizierungsaudit von der QM-Fee Nina Schröder aus Fürth. Dies geschah so umfassend, dass im Audit des TÜV SÜD Management Service keine Abweichungen festgestellt wurden und die ISO-Zertifizierung ohne jede Einschränkung empfohlen wird.
Die Sixxon Service GmbH verfügt über ein voll ausgereiftes Qualitätsmanagement-System, das optimal auf alle Abläufe ausgerichtet ist und die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 in jeder Hinsicht erfüllt. So sind beispielsweise die Qualitätsziele praxisnah definiert und messbar und es werden klare Verantwortlichkeiten und Verantwortungsbereiche festgelegt. Die Ziele umfassen unter anderem eine gute Termintreue und eine Verringerung der Nacharbeitsquote – Ziele, die von der DIN EN ISO 9001 ausdrücklich gefordert werden.
Ein weiterer Schwerpunkt für die ISO-Zertifizierung, auf den das Unternehmen großen Wert legt, ist die detaillierte Auswertung der Kundenreklamationen, deren Ergebnisse ständig in die Prozesse einfließen. Jede Reklamation wird als Basis für Verbesserungsmöglichkeiten gesehen. Jährliche Audits aller Geschäftsabläufe sind ein zusätzliches Mittel zur Prozessoptimierung nach der DIN EN ISO 9001.
Das Personal ist sehr gut ausgebildet und motiviert, was sich auch in der sorgfältigen Wartung aller Anlagen zeigt. Alle Prozesse lassen sich gut nachverfolgen und festgestellte Probleme werden umgehend bearbeitet und dokumentiert. Besonderheiten im Import und Export, zum Beispiel komplizierte gesetzliche Vorschriften bei der Luftfracht, werden mit großer Umsicht und Sorgfalt behandelt und ebenfalls schriftlich festgehalten.
Angesichts der im Audit deutlich gewordenen Ergebnisse ist die ISO-Zertifizierung für die Sixxon Import/Export Service GmbH ein messbares Zeichen ihrer Qualität im internationalen Handel – einem Markt mit großem Wachstumspotential.

Sixxon Import/ Export/ Service GmbH
Konrad-Adenauer-Str. 21
88471 Laupheim (Germany)
Telefon: +49 7392-938 690-10
Telefax: +49 7392-938 690-29

Mail: [email protected]
Web: www.sixxon.eu