AEO – Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter

Die europäische Sicherheitsinitiative, zertifiziert durch den Zoll

Die Zertifizierung zum AEO (authorised economic operator) bietet vielfältige Vorteile: Erleichterungen bei der Beantragung von zollrechtlichen Vereinfachungen, Partner der sicheren Lieferkette im internationalen Warenverkehr, Nachweis der finanziellen Solvenz im Außenauftritt u.v.m. Daneben werden die firmeninternen Prozesse der Zollabwicklung, des Warenein- und ausgangs, der IT oder der “verlängerten Werkbank” beleuchtet und auf den Prüfstand gestellt. Evtl. vorhandene DIN ISO Zertifizierungen sind hilfreich aber nicht zwingend Voraussetzung.

AEO Erfahrung seit 2008

Seit Einführung des AEO im Jahr 2008 begleitet und berät die Alfred Schneider Logistik Unternehmen beim Erstellen des Fragenkatalogs, bei der Antragstellung und beim Audit durch den Zoll. Als Experten verfügen Herr Schneider und sein Team über langjährige Branchen übergreifende Kenntnisse in Logistik, Zoll, Sicherheit und Außenwirtschaft.

Anzeige

EZA Eurasburger Institut für Zoll

Vor kurzem entstand die kongeniale Zusammenarbeit mit dem EZA Eurasburger Institut für Zoll, Sicherheit und Außenwirtschaft. Zollspezialisten betreuen die entsprechenden Fachbereiche aus dem AEO-Fragenkatalog und bieten Schulungen zu allen erforderlichen Themen, bei denen Unschärfen auftreten könnten.

In dieser Kombination beraten wir Sie bedarfsgerecht unter Berücksichtigung der jeweiligen Firmengröße, der örtlichen Gegebenheiten und des Wissensstandes Ihrer Mitarbeiter. Dabei unterstützen wir Sie bereits bei der Entscheidung, ob die Version C oder F besser geeignet ist und geben bereits im Vorfeld nützliche Tipps zur Herangehensweise. Das spart in jedem Fall eine Menge Arbeit, Zeit und Nerven!

E-Mail: alfred.schneider@aeo.zwb.com
Tel.: 08208 – 95 84 90
 
E-Mail: kontakt@eza.de.com
Tel.: 08208 – 95 84 90
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *