ISO 9001 Personaldienstleister

ISO 9001 Zertifizierung für jede Branche – auch für Zeitarbeitsfirmen

Die Zeitarbeit stellt eine Wachstumsbranche dar. Dennoch spielen das Qualitätsmanagement und die Zertifizierung nach der ISO 9001 auch hier eine wichtige Rolle, und zwar aus zwei Gründen:
Die Konkurrenz schläft nicht. Um sich von anderen Unternehmen abzuheben, ist die ISO 9001 Zertifizierung ein äußerst wirksames Instrument.
Das Renommee der Zeitarbeit lässt sich durch eine ISO 9001 Zertifizierung spürbar heben.

Wie in allen anderen Branchen auch, kommuniziert die ISO 9001 eine hohe Qualität, die mit neutralen, objektiven Maßstäben gemessen wird. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass alle Prozesse in der Zeitarbeitsfirma sowohl optimal als auch transparent ablaufen. Denn ein Zertifizierungsaudit legt Probleme offen und garantiert, dass der KVP, der kontinuierliche Verbesserungsprozess, in diesem Unternehmen die Grundlage der täglichen Arbeit bildet.

Die ISO 9001 für jede Betriebsgröße?

Die Größe der Zeitarbeitsfirma spielt keine Rolle – auch für kleine Unternehmen eignet sich die ISO 9001 und lässt sich hervorragend an die Gegebenheiten anpassen. Bereits in zahlreichen anderen Branchen haben sich Kleinbetriebe mit weniger als zehn Mitarbeitern zertifizieren lassen. Sogar Firmen mit einem oder zwei Kräften führen ein QM-System ein.

Auf diesen Weg sollten sich auch Zeitarbeitsfirmen begeben, wenn sie ihre Marktposition stärken und den Kunden zeigen wollen: Wir bieten beste Qualität, gemessen an den bekannten und bewährten Standards der ISO 9001.

Anzeige

Allein auf den Weg machen oder mit professioneller Hilfe?

Es gibt durchaus Firmen, die über die zeitlichen und personellen Ressourcen verfügen ein QM-System bis zur Zertifizierungsreife einzuführen. Dazu gehören neben umfangreichen Schulungen und Informationsveranstaltungen jedoch viel Zeit und sehr kompetente Mitarbeiter – insbesondere in Bezug auf die Mitarbeiterführung. Für die meisten Betriebe, gerade Zeitarbeitsfirmen, lohnt sich das Hinzuziehen eines Experten wie dem QM-Guru. Dies bietet der Firma gleich mehrere Vorteile:

  • Zeit und Aufwand werden für die Mitarbeiter erheblich reduziert
  • Der Experte verfügt über eine umfassende Erfahrung in der jeweiligen Branche
  • Er begleitet die Zeitarbeitsfirma beim gesamten Ablauf: Vorbereitungen, Einführung und die Hinführung zum Zertifizierungsaudit
  • Vor der Einführung erläutert er den Ablauf und vermittelt dem Betrieb einen genauen Überblick über das, was auf ihn zukommt
  • Für alle im Prozess auftauchenden Fragen ist der Profi ein kompetenter Ansprechpartner
  • Auch nach der Zertifizierung – die ja nicht das Ende des KVP ist – steht der externe Berater der Zeitarbeitsfirma weiter zur Verfügung

Sie sehen: Eine ISO-9001-Zertifizierung ist auch für eine Zeitarbeitsfirma ein wertvolles Instrument. Lassen Sie sich vom QM-Guru unterstützen und fordern Sie per Mail ein Angebot an.

E-Mail Holger.Grosser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *