Energiemanagement

Energieeffizienzmanagement 2014

Im Jahr 2014 ist die Erstellung eines Energieeffizienzmanagementsystems (alternatives System nach §3 Spitzenausgleichs-Effizienzsystemverordnung – SpaEfV) mit unserer Hilfe kinderleicht.

Staatliche Förderungen werden mehr und mehr zurückgefahren – Verschenken Sie nicht Ihr Geld!

Von knapp 600.000 rückerstattungsberechtigten Unternehmen des Industriesektors (produzierendes Gewerbe) hat 2013 nur ein minimaler Anteil die Erstattung in Anspruch genommen.

Profitieren Sie von der Rückerstattung!

Mit unserem Konzept und unserer Hilfestellung erhalten Sie für 2014 das (für das Zollformular 1449 benötigte) Testat um eine Stromsteuerrückerstattung zu erhalten.

Stichtag zum einreichen des Zollformulars 1449 ist der 31.12.2014

Anzeige

Projektplan zur Vorbereitung vom Energieeffizienz-Audit

Schritt 1: Vor-Ort Planung

Erfassung aller Großverbraucher (falls Lageplan vorhanden, einzeichnen dieser).
Erfassung der Energieübergabestationen.
Ermittlung aller Räume (inklusive aller Sozialräume).
Sammeln aller benötigten Informationen über das Unternehmen mit Rundgang

Schritt 2: Messungen

Nach Erfassung der Großverbraucher, werden diese einzeln gemessen (Stromverbrauch -> Leistung). Anhand dieser Daten wird die Analyse der Großverbraucher vollzogen.
Dazu müssen die Zugänge zu den einzelnen Anschlüssen gegeben sein.

Schritt 3: Auswertungen

Nach Erfassen aller benötigten Dateien, werten wir diese Dateien aus. Dazu werden Tabellen erstellt (wie in der Spitzenausgleichs-Verordnung gefordert), somit kann das zertifizierende Unternehmen (TÜV, TAW, Dekra, usw.) sich ein Bild über den Energieverbrauch (Strom, Gas, Kraftstoffe, technische Gase), die Verteilung auf Großverbraucher und deren Auswirkung machen.

Schritt 4: Audit mit Zertifizierer

Wir unterstützen Sie beim Audit vor Ort. Während des Audits möchte der Auditor die geforderten und mit unserer Hilfe ausgefüllten Formulare und Nachweise sehen. Des weiteren wird beim Audit der Energieverbrauch analysiert und die Verteilung auf Standorte und Verbraucher.

Folgende Aufgaben übernehmen wir für Sie:

  • Vor-Ort Bestandsaufnahme
  • Dokumentenerstellung bzgl. Testat
  • Bearbeitung und Sortierung der Energierechnungen ihres Energieversorgungsunternehmens
  • Erfassung und Analyse aller Energieträger
  • Erfassung und Analyse von Großverbrauchern (inklusive Strom-Messungen)
  • Einteilung von Verbrauchern in Verbrauchergruppen
  • Berechnungen von Energieverbräuchen (Umrechnungen, Kalkulation)
  • Fachmännische Begleitung während und nach dem Audit

Kosten ca. 3200Euro zzgl. MwSt dafür bereiten wir Sie auf die Testierung vor

Fordern Sie hier ein kostenloses Angebot per E-Mail an


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *