AZAV Zertifizierung

Die AZAV Zertifizierung: Fragen und Antworten

Was verbirgt sich hinter dieser Abkürzung?

AZAV bedeutet “Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung” und sie definiert die Voraussetzungen und Vorgehensweisen, nach denen fachkundige Stellen akkreditiert und Träger und Maßnahmen der Arbeitsförderung zugelassen werden (SGB III). Vorgänger der AZAV war die AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung).

Anzeige

Welche Inhalte hat diese Verordnung?

Die AZAV definiert, welche Voraussetzungen eine fachkundige Stelle für die Akkreditierung erfüllen muss und auch, welchen Voraussetzungen Träger und arbeitsfördernde Maßnahmen zur Zulassung nach dem SGB entsprechen müssen.

Wen betrifft diese Pflicht zur Zertifizierung?

Zertifizierung bedeutet hier: die Einführung eines QM-Systems. Diese Pflicht ist im SGB III § 178 ff, § 443 sowie im SGB II, § 16, festgelegt (Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt) und betrifft folgende Branchen der Bildungs-und Personalwirtschaft:

  • Bildungsträger für Aus- und Weiterbildungen
  • Zeitarbeitsfirmen, Personal- und auch private Arbeitsvermittler, die den AVGS einlösen möchten
  • Unternehmen für Trainings und Coaching, die Ausschreibungsmaßnahmen durchführen möchten
  • Kleinere Bildungsunternehmen, die Angebote der Freien Förderung oder AVGS durchführen möchten
  • Beschäftigungsgesellschaften mit Aktivitäten im Rahmen der AGH-Maßnahmen oder mit Bildungsanteil

Welche Voraussetzungen fordert die AZAV?

Für Ihr Unternehmen benötigen Sie eine Gewerbeanmeldung sowie die nötigen Voraussetzungen für Ihr jeweiliges Angebot, die sich auch im QM-System widerspiegeln: Fach- und Sachkenntnisse und die erforderlichen Räumlichkeiten.

Wofür ist die AZAV-Zertifizierung notwendig?

Um mit der Agentur für Arbeit Ihre Leistungen im Bildungssektor abrechnen zu können (Aus- und Weiterbildung, Training, Coaching), ist die AZAV Voraussetzung – und ebenso, wenn Sie sich an Ausschreibungen der Agentur beteiligen möchten.

Für welche Abrechnungsbereiche gilt die AZAV?

Sie gilt für die Gutscheine zur Bildung, Aktivierung und Vermittlung sowie für Ausschreibungsmaßnahmen.

Wie lange dauert die Zertifizierung?

Abhängig von Branche und Größe Ihrer Einrichtung liegt die Zertifizierungsdauer durchschnittlich bei 8-12 Wochen.

Worin bestehen die Vorteile in der Kooperation mit www.QM-Guru.de
Wie bei jeder QM-Einführung, so unterstützen wir Sie in allen Bereichen des QM-Aufbaus:

  • Erstellung eines Ablaufplans bis zur Zertifizierung
  • Erstellung der Dokumentation incl. QM-Handbuch
  • Begleitung beim Audit zur Überwachung

Auf diese Weise sparen Sie Zeit und personelle Ressourcen und können sich auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren – Bildung und Vermittlung. Auch sparen Sie in finanzieller Hinsicht, weil Ihr QM-System durch unsere professionelle Hilfe von Anfang an den Vorgaben des Zertifizieres entsprechen und keine Wiederholungsaudits notwendig sind.
www.QM-Guru.de bietet Ihnen außerdem jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner für alle Belange des QM und der Zertifizierung – Sie sind nicht allein, sondern werden stets begleitet. Und noch ein Vorteil: Durch seine fundierten Kenntnisse sowohl auf die Zertifizierung bezogen als auch auf die AZAV passt www.QM-Guru.de das QM-System genau an Ihr Unternehmen an und arbeitet zielgerichtet auf die Zertifizierung hin.

Nach der Zertifizierung – wie arbeite ich nun mit der AZAV?

Die Zertifizierung gilt für drei bis fünf Jahre und muss “lebendig” gehalten werden, um im jährlichen Überwachungsaudit des Zertifizierers zu bestehen. Deshalb müssen die eingeführten Maßnahmen kontinuierlich fortgeführt werden, wobei wir Sie unterstützen und auf die Einhaltung der Vorgaben achten. Problemfelder und Fehlentwicklungen greifen wir auf und leiten zusammen mit Ihnen Gegenmaßnahmen ein.

Existieren finanzielle Fördermöglichkeiten für die Einführung?

Die Beratungsleistungen können gefördert werden, also Leistungen des www.QM-Guru.de.
– Alte Bundesländer: 50 % der Beratungsleistungen, maximal 1.500 Euro
– Neue Bundesländer: 75 % der Beratungsleistungen, maximal 1.500 Euro
Erst nach Abschluss der Beratungsleistungen kann die Förderung beantragt werden und es ist ein Beratungsprotokoll des Beraters erforderlich.

Wie lange gilt die AZAV-Zertifizierung?

Sie gilt für drei bis fünf Jahre, wobei ein jährliches Audit zur Überwachung notwendig ist.

Wie sieht dieses Überwachungsaudit aus?

Es prüft, ob alle eingeführten Maßnahmen bezüglich der AZAV im Unternehmen eingehalten werden. Ist dies nicht der Fall, kann die Zertifizierung schlimmstenfalls wieder aberkannt werden. Aus diesem Grund empfehlen wir eine ständige Begleitung der Arbeit bezüglich der AZAV – so entstehen keine Probleme, die sich eventuell aufstauen.

Wie sieht die Zusammenarbeit mit dem Zertifizierer aus, bezogen auf die Überwachungsaudits?

Ihr www.QM-Guru.de-Berater unterstützt Sie in allen Belangen, indem er Sie auf das erste Audit gezielt vorbereitet und die erforderlichen Unterlagen zusammenstellt. Sowohl an dieses Audit als auch an die folgenden erinnern wir Sie rechtzeitig und beantworten Ihre Fragen.

Benötige ich für die AZAV-Zertifizierung eine Ausbildung?

Für die Trägerzertifizierung ist keine Ausbildung vorgeschrieben – wir empfehlen sie jedoch, bezogen auf Ihre Branche, denn das erleichtert Ihnen die Zertifizierung.
Für eine Maßnahmenzertifizierung (Aus- und Weiterbildung, Training, Coaching) benötigen Sie jedoch eine Ausbildung, beispielsweise einen pädagogischen Abschluss oder eine Ausbildungseignungsprüfung.

Zu guter Letzt: Was ist der AVGS?

Diese Abkürzung steht für “Arbeits- und Vermittlungsgutschein”, begann am 1.04.2012 und gliedert sich in drei Teile:

  • AVGS 1: für Trainingsmaßnahmen, z.B. Bewerbungen, Kurzqualifizierung. Er verlangt eine Träger und Maßnahmenzulassung
  • AVGS 2: gilt für die Vermittlung und erfordert eine Trägerzulassung
  • AVGS 3: für Trainingsmaßnahmen im Unternehmen – verlangt keine Träger- oder Maßnahmenzulassung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *